Landtagskandidatur

Ich kandidiere bei der Landtagswahl 2021 im Wahlkreis Schwetzingen/Hockenheim, um die politischen Inhalte der AfD umzusetzten und meine persönlichen Ideen und Qualifikationen einzubringen.
Die Schwerpunkte meiner Arbeit liegen, wie schon im Kreistag, auf den Themen:

  • Finanzen
  • Soziales
  • Energie- und Klimapolitik

Finanzen

Deutschland und Baden-Württemberg steuern, besonders durch Corona, auf eine ungewisse finanzielle Zukunft zu. Daher ist es wichtig, die Automobilindustrie mit der dazugehörenden Zulieferindustrie und den Mittelstand zu unterstützen und nicht an der Demontage dieser Wirtschaftsunternehmen mitzuwirken. Unser aller Wohlstand, baut darauf, dass es diesen Unternehmen gutgeht.

Soziales

Hier möchte ich meinen Schwerpunkt auf die Themen Rente und Pflege setzen.
Die demographische Entwicklung in eine immer älter werdende Gesellschaft ist nicht aufzuhalten. Ebenfalls wird sich das Niveau der Renten verringern (besonders bis 2030).
Hier ist eine kluge Politik gefragt, die rechtzeitig und vorsorglich die soziale Sicherheit und ganz besonders die Pflege älterer Mitbürger plant.

Energie- & Klimapolitik

Umweltpolitik ist sicher wichtig. Dies darf aber nicht dazu führen, dass Landwirte ihre Existenzgrundlage verlieren und der Strom unbezahlbar wird.
Zudem ist, trotz aller Dementis der Grünen, Strom aus Wind und Solaranlagen nicht grundlastfähig und aktuell existiert keine Technik, den Strom in ausreichendem Umfang zu speichern, um wind- und sonnenarme Zeiten zu überbrücken.